Intschu Tschuna (Die gute Sonne)

Schulterhöhe 63 cm  
Gewicht 30 kg  
Farbe silber  
HD A1  
PRA frei  
Katarakt frei  
DM N/N  
Blutbild

NW

 
 
Alle gesundheitlichen Untersuchungen sind von zugelassenen und fachkundigen Tierärzten belegbar. Zuständiges Labor, LABOKLIN.
 
Mehr Auskunft über Tschunas Vorfahren hier vor Ort!
 
 
 

 

Intschu Tschuna stammt aus unserer Zucht und ist die Tochter von Nanouk. Sie erblickte am 11.01.2010 das Licht der Welt und macht unser kleines Rudel perfekt.

 

Tschuna ist eine ruhige, ausgeglichene, sehr familienbezogene und verschmuste Hündin. Sie besitzt ein intaktes Sozialverhalten, ist Kindern gegenüber extrem gutmütig. Unsere Besucher gewinnt sie mit ihrer zugänglichen Art sofort für sich. Für eine Hündin ist sie sehr stark und eher kräftig im Körperbau, sie ist witterungsunempfindlich, robust und vital. Laufen und Bewegung ist ihr Leben. Außerdem hält sie sich gerne im Freien auf und ist nur als vollwertiges Familienmitglied glücklich. Tschuna ist wachsam, aber nicht aggressiv, sondern eher freundlich. Sie ist ein fröhlicher Clown, lebhaft, intelligent und liebt es beim Joggen oder Radfahren dabeizusein. Mit kleinen Hunden und Rüden versteht sie sich oft ganz gut, mit Damen ihrer Größe ist der Umgang nicht gerade freundlich. In ihrem Territorium duldet sie  keine fremden Hunde! Unsere Maus ist sehr gehorsam, kühn und überaus hübsch. Tschuna ist für mich ein absoluter Traumhund. In ihrer Mutterrolle geht sie vollkommen auf und mit ihrer Mama und mit ihrem "Lover" Mingan versteht sie sich bestens.

 

Nanouk und Yukon, Eltern von Intschu Tschuna!

           BESUCHER     

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Nadja Heimgärtner Die Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Ihre Nutzung ist nur zum privaten Zweck zulässig. Jede Vervielfältigung, Vorführung, Sendung, Vermietung und/oder Leihe der Website oder einzelner Inhalte ist ohne Einwilligung des Rechteinhabers untersagt und zieht straf- oder zivilrechtliche Folgen nach sich. Alle Rechte bleiben vorbehalten.