Unser erster Nachwuchs von Mimeteh und Mingan

Kurz vor der Niederkunft
Versuch Mimeteh zu überzeugen, dass hier ihr Wurflager ist!
Versuch gescheitert... ihr auserwähltes Nest.

 

 

 

*Always Look on the Bright Side of Life * ... so beginnt die Geschichte unseres Brian !


 


 

Nach einer sehr intensiven und ausgiebigen Hochzeit, erblickte der kleine Brian am 29.12.2019 das Licht der Welt. Es war der perfekte Tag, ein sonniger und warmer Wintertag.


 

Mimeh war für eine Erstgebärende erstaunlich ruhig. Nach einer kurzen und etwas unruhigen Nacht, suchte sie am Sonntag ständig ihre Hütte auf. Was uns nicht sonderlich zusagte ;-). Wir hatten ihr doch unser Wurfzimmer so schön hergerichtet. Alles stand parat- jedoch nicht im Interesse von der werdenden Mutter. Alle Versuche schlugen fehl. Sie wollte partout nicht in ihrer Wurfbox gebären. Nun gut, ihr Wunsch war uns natürlich Befehl. So gebar sie den Kleinen, flugs und ohne großes Tamtam in der Hütte. Der kleine Brian wurde auf Stroh geboren, deshalb auch sein Name. Es war arschkalt draußen, eine Lösung musste her. Eine Geflügellampe wurde installiert und ein Heizlüfter wurde herangeschafft. Nun warteten wir gespannt auf die noch kommenden Welpen. Eine Stunde, zwei Stunden, drei, vier usw.

Tja- als es dann halb vier morgens war, wurde uns klar, DAS WARS. 


 

Als der kleine Brian geboren wurde, dachte ich mir schon, huch- das is aber ein Brocken. Er war riesig und ziemlich schwer. Über 700 g brachte er auf die Waage.


 

Aber, dass es nur Einer war, konnten wir eine Zeit lang nicht ganz begreifen. 


 

So war es dann auch. Ein kleiner Wonneproppen sollte uns nun die nächsten 8 Wochen begleiten. Und ja, wir waren natürlich etwas enttäuscht. Wer sollte ihn den nun bekommen, welcher unserer Auserwählten, die zT schon 2 Jahre auf unserer Liste standen, sollten nun die Glücklichen sein???? 


 

Zu meiner großen Freude, haben es alle meine Welpenanwärter super aufgenommen. Natürlich waren auch sie etwas traurig. Aber alle waren sich einig- wenn es diesmal nicht geklappt hat, dann halt ein ander mal. Als ich meine Leute auf andere Welpen aufmerksam gemacht habe, meinten sie nur- entweder von dir einen Hund, oder überhaupt keinen.... 

Sie bleiben treu an meiner Seite. Lieben DANK noch einmal dafür, an dieser Stelle. Ihr seid echt toll! Das zeichnet euch einfach aus. 


 

Klein Brian war von Anfang ein purer Sonnenschein. Und Mimethe die beste Mutter, die man sich vorstellen kann. Unser Bub entwickelte sich rasant zu einem kleinen Prachtkerl. Vor nichts schreckte er zurück, kannte keine Furcht. Immer gut gelaunt, doch auch fordernd und jähzornig konnte er sein ;-))

Frech wie Oskar und doch so liebenswert. Groß, kräftig und so fluffig. Ein tolles Wölfchen, der großes Potenzial hat. Deshalb fiel meine Wahl auf Familie S. aus der Steiermark. Seit über zwei Jahren haben wir nun eine gute Beziehung wg den Wolfhunden aufgebaut. Durch die regelmäßigen Besuche und Kontakte haben wir uns gut kennengelernt. Die Familie war deshalb für den kleinen Brian am besten prädestiniert, weil der Herr des Hauses den ganzen lieben Tag viel Zeit für unseren Zwergi hat. Und das ist für unseren Brian das Wichtigste- Zeit, dieser Kerl braucht einfach Zeit und einen Menschen, der ihn den ganzen Tag betreut. Auch die nötige Geduld ist hier gefragt. Beides war gegeben, somit wohnt unser Prinz nun glücklich und zufrieden in der schönen Steiermark, abseits vom menschlichen Tumult. Er kann dort einfach Hund sein und das ist es, was er braucht. 


 

Als Brian wurde er bei uns geboren, als Isgyldir, hat er uns verlassen..... dieser Name steht für Eiswolf und kommt aus dem Altisländischen. Der Besitzer hat diesen schönen und passenden Namen für ihn ausegsucht.


 

Danke liebe Familie S. für Euer Vertrauen. Es ist mir eine Ehre, Euch kennengelernt zu haben. Unser Baby ist bei euch in besten Händen. Lieben Dank auch für die vielen Bilder und Eindrücke, die ich tgl von euch bekomme. Ich wünsche euch alles, alles Gute mit ihm und viel Freude für die Zukunft.


 

 

Am 29.12.2019 um 16 Uhr 50 war es soweit...
Der kleine Brian kam im Stroh auf die Welt! Es gibt immer ein erstes Mal!
Da lag er nun ganz allein, zwischen seinen Kuscheltieren.
Es ist Liebe, einfach Liebe!
Was für ein Brocken ;-)
Kleines Otterbaby
An Mama´s Seite ist es halt am Schönsten!
Knutschkugel!!!
Mutti passt genau auf, was ich mache.
Der erste Schnee für unseren Prachtburschen.
Oma Nanouk is einfach lieb.
Was es alles gibt ;-)
Meine Prinzessin, immer entspannt.
Spiel, Spaß und Sport
Vaterglück!
Ausflug mit Tante Tschuna.
Zwergi unterwegs
We are family!
Kuscheltime!
Autofahrt ist eine Pflichtübung!
Fun....
Tante Tschuna ist einfach die Beste!
Der Meister persönlich!
"Sid" beim Autofahren relaxt..
Oma hat immer was Leckeres!
Der check up muss sein.
Alles in bester Ordnung!
Vor dem Abschied, noch ein paar Kuscheleinheiten abholen.
Heile Wolfhunde-Welt!
Mein Herz wird bald ausfliegen...
HERZBUBE
Der Tag des Abschiedes :-((
Mach´s gut mein kleiner Held...
Was für ein Schmerz!
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Nadja Heimgärtner Die Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Ihre Nutzung ist nur zum privaten Zweck zulässig. Jede Vervielfältigung, Vorführung, Sendung, Vermietung und/oder Leihe der Website oder einzelner Inhalte ist ohne Einwilligung des Rechteinhabers untersagt und zieht straf- oder zivilrechtliche Folgen nach sich. Alle Rechte bleiben vorbehalten.