01.02.2012 Die Welpen sind nun gut drei Tage alt.

Die ersten Tage haben wir alle prima überstanden. Die Kleinen haben gut an Gewicht zugelegt, im Durchschnitt so 200 g. Ihre Bäuchlein sind wohl gerundet. Nanouk wacht diesmal besonders über ihren Nachwuchs, wahrscheinlich weil Tschuna im Hause ist.

Sie muss leider unsere Welpen von der Ferne bewundern, denn der Zutritt zum Wurflager bleibt ihr von Nanouk zur Zeit noch verwehrt.

05. Februar 2012 Die Welpen sind nun 1 Woche alt

Unsere Meute entwickelt sich prächtig. Jeder Welpe hat bereits das doppelte an Gewicht zugelegt. Nanouk sieht die Sache schon wieder entspannter und frönt wieder ihrer Leidenschaft- der Mäusejagd! Tschuna ist immer wieder erstaunt darüber, was sich da im Hause so tut. Von weitem durfte sie mal einen Blick in die Wurfkiste werfen. Geheuer war ihr das nicht. Jetzt ist sie diejenige, die vor dem Kaminofen liegt und die Wärme genießt.

 

Unsere drei Buben...

... und unsere 3 Mädels!

Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!

07. Februar 2012

Was sind wir noch müde.... obwohl wir schon zaghaft unsere Äuglein geöffnet haben!

Zur gleichen Zeit entspannt sich Tschuna vom "Alleinsein" ein wenig.....

09. Februar 2012

... klein aber fein!

16. Februar 2012

... die goldigste Rasselbande der Welt!

23. Februar 2012

Die Zeit vergeht wie im Flug. Die Kleinen sind nun knapp 4 Wochen alt und bekommen schon eine richtige Mahlzeit. Sie sind bereits entwurmt worden und knurren, bellen und heulen was das Zeug hält. Auch Zähnchen haben sie schon zum Leidwesen von Nanouk! Sie entwickeln sich zu vollster Zufriedenheit.

29.02.2012

Endlich ist es soweit- Tante Tschuna darf nun mit ins Welpenrudel.....

 

.... Tschuna meistert ihre "Ersatzmama-Arbeit" hervorragend. Mit Bedacht und Vorsicht versorgt sie die Welpen. Ein Schauspiel der besonderen Art!

Nanouk hingegen, geht ihren Mutterpflichten mehr oder weniger nach....

..... schön ist was anderes!

Alles wird genau untersucht..... ist das spannend!

Zum Schluss gibt´s a g´scheite Brotzeit!

-----------------------------------------------------------------

.... die Meute ist nun 6 Wochen alt...

BRUNO
SHANTI
TONKA
PHOENIX mit MAMA
SHALA mit MAMA und CO
AMOS
... kl. HATSCHI darf nicht fehlen!

13.03.12

Bei den Kleinen gehts immer rund. Alle haben sich prächtig entwickelt und wollen gut beschäftigt werden. Besuche beim Nachbarn stehen täglich auf dem Programm, damit sie Katzen, Hühner und andere Hunde kennenlernen. Staubsaugen, laute Geräusche und Kinder werden mühelos gemeistert. Mama und Tante Tschuna üben nun auch schon das Unterwerfungsritual uneingeschränkt bei jedem Welpen, ob er will oder nicht. Erziehung muss sein!

Schönes Wetter, tolle Hunde- was will man mehr....

Ausflug zum Tierarzt

Alle putz und munter vor der Reise.
Ja was ist denn da los?
Die Tante ist aber nett... Amos hält ganz still!
Jetzt geht es Shanti an den Kragen.
Auch Tonka schlägt sich wacker.
Und was ist mit uns?
Nach dem Impfen kann man schon wieder herrlich Dummheiten machen!

Autofahren, Chippen, Impfen viele neue Eindrücke- alles kein Problem für die Rasselbande. Mit viel Neugier und ohne Scheu haben sie das notwendige Übel überstanden. Im Durchschnitt wiegen die Kleinen schon 8 kg und erfeuen sich alle ausnahmslos bester Gesundheit. Auch der erfahrene TA staunte nicht schlecht, als er sah wie groß, kräftig und weit enwickelt die Welpen schon sind.

22. März 2012

 

 

Die Krieger sind müde...

Nun heißt es wieder Abschied nehmen... machs gut...

...meine Tonka!
... mein Phoenix und mein Bruno!
... meine Shanti!

´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´

... meine Shala!

(ohne Bild)

^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^

... mein Amos!
... mein treuer Begleiter!

Zurück bleibt eine traurige Mama, die nun das Welpenspielzeug bemuttert,  eine jammernde Tschuna die so gar nicht fressen will und ein Wischmop, der keine Hinterlassenschaften mehr entfernt. Auch ich leide diesmal und vermisse meine Babys sehr. Bitte gebt ihnen ein gutes Zuhause!!!

           BESUCHER     

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Nadja Heimgärtner Die Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Ihre Nutzung ist nur zum privaten Zweck zulässig. Jede Vervielfältigung, Vorführung, Sendung, Vermietung und/oder Leihe der Website oder einzelner Inhalte ist ohne Einwilligung des Rechteinhabers untersagt und zieht straf- oder zivilrechtliche Folgen nach sich. Alle Rechte bleiben vorbehalten.