BWH - Treffen

Heuer lud uns die liebe Gitte in ihre Heimat ein. Ihr Verein begrüßte uns überaus herzlich und wir verbrachten sehr angenehme drei Tage im Schwabenländle.

Mehr unter  HundeFreundeKunterbunt.

 

Diesmal waren fast ausschließlich Junghunde vom F- und G-Wurf vor Ort. Ausnahme waren Luna (E-Wurf) und natürlich Mingan, der Vater der letzten beiden Würfen.

Diese Konstellation ermöglichte uns eine extrem entspannte Situation. Die Hunde hatten ein schönes Miteinander. Das Gelände erlaubte über Stunden ein freies Herumtollen.

Was die Mannschaft betraf- es fehlte wieder einmal an Nichts. Nette Gastgeber, nette Leute, tolle Brotzeit- mehr braucht es nicht. Auch lieben Dank an die "Neuen"- ich hoffe ihr konntet euch ein Bild von unseren Rabauken machen. Wir sehen uns spätestens im Winter ;-)

 

Es erfüllt mich tiefer Freude, wie gut ihr mit "meinen" Schützlingen zurecht kommt. Sie sind allesamt toll. Ein Wolfhund ist nun einmal eine Aufgabe. Der schönste Satz für mich ist, wenn die Leute an mich herankommen und sagen: I will ja nix sagen, mir gefallen ja alle recht gut, aber MEINER, gell des ist schon der schönste und beste! Ohne Worte ;-))

Nur ein gutes Herrchen, bekommt einen guten Hund....

" BEIM DORLE " Pfingsten 2015

Heuer verbrachten wir Pfingsten bei Dorle in der Pfalz und hatten einfach geniale Tage. Wir hatten Glück mit dem Wetter und auch sonst war das Treffen ein voller Erfolg. "Meine Hunde" haben sich allesamt prächtig entwickelt und ich bin mega stolz auf sie und deren Besitzer. Vorallem Bruno (nicht kastriert), obwohl er das Heimrecht hatte, zeigte perfekte und gut ausbalancierte Signale, die die Schnösel mit Achtung respektierten. Auch umgekehrt, wusste sich Bruno bei unserem "Opa" Tala zu benehmen. Dieses Verhalten bestätigt mich absolut in meinem Tun. Was wurde doch diese Kreuzung von den Kritikern (Wolfhund/ Malamute aus alter Arbeitslinie) verschrien.

 

Wir hatten über 20 Hunde im Freilauf und jeder wusste um seinen Platz. Alle Wolfhunde (auch die, die sehr viel TWH Anteil haben), zeigten eine perfekte Kommunikation. Diese Lerneinheiten waren dermaßen interessant, kein Hundetrainer oder Hundebuch könnte dies toppen. Auch die Mingan-Nachkommen zeigten keine Scheu, sie waren im ganzen einfach vorsichtiger, was ja manchmal nicht schaden kann.

 

Kulinarisch kamen wir ja auch nicht zu kurz, da jeder lecker Brotzeit aus seiner Heimat mit gebracht hatte. Vorallem Franze, ließ sich nicht lumpen und beschwerte mir 2 kg mehr. Danke dafür ;-))

 

Last but not least- liebe Dorle, ein Hoch auf dich! Ich danke dir für deine Gastfreundschaft und für deine coole und entspannte Art. Ohne dich wäre dieses WoEnde nicht möglich gewesen und jeder, ob Hund oder Mensch hat sich bei dir sauwohl gefühlt. Andreas- auch dir möcht ich danken, denn auch du schaffst es mit deiner Tiefenentspannung uns alle ins "Om" (der Klang der Absoluten) zu bringen.

Euer Reich ist ein Traum, ihr könnt stolz auf euer "Kleinod" sein!!!

 

Na denn ihr Lieben, ich freu mich sehr, euch alle kennen gelernt zu haben. Meine Zucht ist mehr, als nur Welpen zu verkaufen. Es ist Leidenschaft und es führt Gleichgesinnte mit Herz und Verstand zusammen. Was in unserer "dekadenten" Welt selten geworden ist. Die Liebe zum Tier und ein harmonisches Miteinander- was will man mehr!

 

Es grüßt euch ganz herzlich mit einem humoristischen "schrittfrischfisch"

 

Nadja

Karin from Austria                               (Anwärterin auf den G-Wurf)

Hallo Nadja,

 

spät aber doch :). Ich fand das Treffen voll super es war eine echt tolle Erfahrung. Die Leute waren alle total nett und man wurde gut aufgeklärt was einem als Wolfhundbesitzer erwartet, was ich echt super fand. Zu den Hunden es waren alle bezaubernd, jeder auf seine eigene Art und Weise. Es war schön zu sehen wie sich die ganzen Hunde untereinander verhielten und bis auf kleine Rangelein alles harmonisch war. War schön bei dem bunten Treiben dabei zu sein und das ganze zu beobachten. An Dorle und Andreas großes Dankeschön für eure Gastfreundschaft. Der weite Weg hat sich echt gelohnt und hat mich noch mehr in der Entscheidung bestärkt einen Wolfhund in die Familie aufzunehmen.


Ganz liebe grüße Karin

Christiane und Flo mit Tonka und Patrasch

Hallo liebe Leute,

nun auch von unserer Seite ein kleines Feedback über unser letztes "Familientreffen" bei unserer lieben Dorle.
Es war wie immer rundherum alles sehr gelungen, von der Verpflegung,über die Unterkunft bei Dorle, das Kennenlernen neuer netter Familienmitglieder sowie das Wiedersehen bekannter Gesichter aus unserer großen Wolfhundefamilie.
Wie immer gab es sehr interessante Gespräche über Gott und die Welt, aber auch Erfahrungen wurden ausgetauscht, was meiner Meinung nach sehr wichtig für jeden von uns ist. Denn niemand ist perfekt, was auch nicht sein muss, aber jedem kann es helfen seinen bzw. seine vierbeinigen Familienmitglieder besser zu verstehen und somit besser im Umgang mit ihnen zu werden.
Außerdem war es auch dieses Mal wieder sehr interessant zu sehen wie unsere Hunde miteinader kommunizieren und ich muss immer wieder feststellen, dass man sich davon eine Menge abschaunen kann, was letztendlich auch wieder einer besseren Verständigung mit unseren haarigen Freunden und somit einem harmonischen Zusammenleben mit ihnen dient.
Das macht einfach nur Spaß und bringt Sonne ins Herz.
Ein großer Dank gilt drei besonderen Personen.
An erster Stelle unserer von uns allen geliebten Nadja, du bist einfach die Beste, ohne dich wäre das alles nie zustande gekommen und wir wären alle um viele schöne Momente in unserem Leben ärmer. Durch dich haben wir mit unseren ganz besonderen Wolfhunde eine so tolle Bereicherung bekommen, die keiner nachvollziehen kann, der sich nicht selber zu zu den glücklichen Begleitern dieser wundervollen Tiere zählen darf. Und dass sie so wundervoll sind ist zu einem großen Teil dein Verdienst, denn deine Vorarbeit, die du leistest und Hingabe bei den Babys ist einfach unschlagbar. Auch danach bist du immer für uns alle da und opferst dich auf, genauso tust du das mit der Planung unserer Treffen...einfach spitze! Ich kann mir keine bessere Züchterin vorstellen, du steckst einfach dein Herzblut rein und das steht über allem.
Dann zu Dorle, du bist einfach unglaublich und es fehlen mir die Worte, ohne deine und Andreas grenzenloser Gastfreundschaft und eure unfassbar coole und lässige Art wäre so ein Treffen in diesem Ausmaß gar nicht möglich. Es ist jedes mal eine große Freude euch um sich zu haben, tut einfach der Seele gut.
Und dann ist da auch noch der Franze, du hast uns mit deinen österreichischen Schmankerln so dermaßen gut versorgt dass es einfach der Wahnsinn ist und auch die ganze Hunderasselbande hast du mit Leckereien versorgt. Super!
An euch drei ein ganz, ganz, ganz dickes Dankeschön und es ist schön dass es euch gibt.

Viele liebe Grüße
Christiane und Flo mit Tonka und Patrasch

Vivien und Thomas                                  (Anwärter auf den G-Wurf)

Ein paar Worte von den „Anwärtern“


 
Wir sind immer noch total happy, dass wir an diesem tollen Treffen teilnehmen durften. Auch (noch) ohne Wolfhund wurden wir herzlich in euer Rudel aufgenommen und haben viel von den „alten Hasen“ lernen dürfen. Besonders fasziniert haben uns die unterschiedlichen Charaktere der Wolfhunde, jeder für sich ist einzigartig und hat seinen ganz eigenen Kopf. Wir wissen immer noch nicht, welcher uns am besten gefallen hat und am liebsten hätten wir sie gleich alle zusammen eingepackt und mitgenommen ; ) Ein Traum! Vielen lieben Dank auch an Dorle für die überragende Gastfreundschaft, der Tag war für uns ein absolutes Highlight und wir können es jedem ernsthaften Interessenten nur empfehlen,  sich dieses beeindruckende Treiben  anzuschauen -  uns hat es in unserer Überzeugung mehr als bekräftigt! Wir finden, so etwas gehört einfach dazu und es war einzigartig, wenn auch nur für ein paar Stunden, zu diesem Wolfhunderudel dazugehören zu dürfen! Wir hoffen sehr, dass wir uns in einem halben Jahr auch dauerhaft dazuzählen dürfen und können es kaum erwarten, dann alle wiederzusehen.


 
Die besten Grüße
Vivien & Thomas
 
Bilder unter

drop-box

Gerlinde mit Millwood

Wir hatten eine super schöne Zeit. 2 wunderschöne Tage in einem Wolfhundrudel haben nicht nur mich geprägt. Milli zeigt nun unseren älteren Schäferhunden den gebührenden Respekt und alles lebt in Harmonie. Bei Dorle und Andreas fühlte ich mich so gut aufgenommen, dass ich gerne noch geblieben wäre. 
Die edlen Wolfhunde aus dem Hause Burgstall von Nadja sind einmalig und wunderschön. Bei der Beobachtung habe ich jegliches Zeitgefühl verloren.
Nadja, vielen Dank für diese schöne (Geburtags)Erinnerung. Danke, dass ich ein Teil der Burgstall-Familie bin. Leute - wir sehen uns wieder!

 

Gerlinde mit Millwood (Milli)

 

Enrica und Dieter mit Tanea

Hallo liebe Nadja,
 
das Wolfhundetreffen bei Dorle war nicht nur einfach toll, sondern eine unvergessliche Erfahrung für uns. So viele Hunde und jeder wusste, wo sein Platz ist.
Wir empfinden auch eine tiefe Verbundenheit mit all den lieben und tollen Burgstallhundebesitzer, die wir nicht nur alle ins Herz geschlossen haben, sondern
als Familie ansehen.
Besonders stolz sind wir natürlich auf unsere Tanea aus Deiner Zucht. Sie entwickelt sich prächtig und sieht einfach mega aus!
Vielen Dank Nadja, dass Du Dich nicht beirren lässt und so tolle Wolfhunde züchtest. Deine Hingabe geht weit über das Züchten hinaus, denn Dich interessiert
auch nach der Abgabe, was aus Deinen Baby´s und deren Besitzer wird! Mach weiter so!
 
Ein dreimaliges Schrittfrischfisch, hi,hi....
 
Liebe Grüße von Dieter und Enrica mit allen 4 Fellnasen

Dorle und Andreas mit Bruno und Ylvi

Liebe Freunde,

ich danke Euch für das wunderbare Wochenende!

Das Haus ist wieder in seinem Ursprungszustand (so schlimm war`s aber
gar nicht...!), und der Garten ist so leer...:-/
Bruno und Ylvi sind entweder noch ein bissl fertig oder schon ein Stück
weit verändert...;-), v.a. Ylvi, hehe..., die überlegt noch...

Auf jeden Fall fand ich es sehr gelungen, obwohl ich mich zwischendrin
schon ein wenig vom Bus überfahren gefühlt habe...;-)

 

Ich war im Vorfeld ganz schön gespannt, aber im Großen und Ganzen fand
ich es doch ziemlich entspannt. Ich möchte mal sehen, wie das all die
anderen machen! Ihr seid schon eine lustige Truppe!

In diesem Sinne: bis zum nächsten Mal! Macht`s gut! Und wir hören von
einander!

Ganz liebe Grüße aus der Pfalz
Dorle & Co KG GmbH.....

Andrea (hatte freie Tage) mit Paco und Tala

Hi Nadja,
 
zu unserem Burgstall-Wolfhunde-Familien-Treffen ein paar Worte:
Da ich ja nun diesmal ohne meine Hunde war, konnte ich entspannt und gelassen alles beobachten und tolle Gespräche führen, ohne nebenbei auf meine Hunde achten zu müssen. Das war eine ganz neue, auch positive Erfahrung für mich.
Zur Auswahl Deiner Welpenkäufer kann ich Dich nur beglückwünschen! Du hast offensichtlich  nicht nur ein Händchen für deine Hunde, sondern auch für die Auswahl der Welpenkäufer! Es sind auch die "Neuen" in unserer Burgstall-Runde lauter super Leute mit dem Herzen auf dem rechten Fleck. Uns alle verbindet die große Liebe zu unseren Hunden und trotzdem wir aus allen möglichen Ecken Deutschlands und des benachbarten Auslands kommen und auch die verschiedensten Berufsgruppen und Lebensformen (Familie, Single, Paare etc. ) vertreten sind, haben wir alle "eine Wellenlänge" und verstehen uns auch ohne Sprach- und Grammatikkurs hervorragend 
Das vergangene Wochenende war geprägt von tollen Leuten und tollen, wunderschönen und offenen Wolfhunden (die BWH - Burgstall-Wolfhunde, ausdrücklich NICHT zu verwechseln mit TWH, SWH, AWH, MWH...hihihi)  und ich freue mich von Herzen auf ein Wiedersehen! Unsere Treffen sind immer auch kulinarisch ein wahres Highlight, vor allem unser "Ösi", der Paco hat sich dies Jahr selber noch übertroffen, was im Vergleich zum Vorjahr ja im Grunde schon sehr schwierig war 
 
Extra erwähnen möchte ich, dass "das Dorle"  ein wahres Unikat ist!!! Ihre und Andreas's  Gastfreundschaft und Geduld ist unübertrefflich!!! Dorle zu beschreiben gelingt in einem Satz: "Sie ist die unglaublichste Frau die ich in meinem bisherigen Leben kennen gelernt habe - einfach nur toll, und wenn man bei Dorle ist, fühlt man sich so wunderbar gut aufgehoben und wohl, dass man sich schon bei der Heimfahrt auf ein Wiedersehen freut!"
An Dorle und Andreas an dieser Stelle ein riesengroßes dickes DANKESCHÖN !!!
 
Liebe Grüße
Andrea

Fam. Bauer mit Achak Tala

Wolfhundtreffen vom 22.05. bis 24.05.
 
Liebe Nadja,
auch von uns gibt es ein kleines Feedback von dem wunderschönen Pfingstwochenende in der Pfalz.
Achak Tala hat sich trotz anfänglicher Scheu und Unsicherheit sehr gut in das Geschehen eingefügt. Er war sehr souverän und fair den anderen Wolfhunden gegenüber. Wenn er den Hof betreten hat, sorgte er schnell für Ruhe und Ordnung bei den " Kids". Es war sehr interessant zu sehen, wie sich die Rangordnung unter den Hunden entwickelt hat. Wenn irgendwo ein Konflikt entstand, beobachtete Tala zuerst das Geschehen und griff gegebenenfalls ein. Er fungierte quasi als Streitschlichter. 
Im großen und ganzen kam Tala sehr gut bei allen an , besonders bei seinen " Kids" und deren Besitzer.
An dieser Stelle ein kleines Dankeschön an Nadja, dass sie uns den Tala ans Herz gelegt hat.
Auch ein Dankeschön an Dorle und ihr Team für die tolle Gastfreundschaft. 
Wir sind sehr glücklich darüber zur großen " Burgstall-Familie" dazu zu gehören und freuen uns jetzt schon auf ein erneutes Wiedersehen.
 
Ganz liebe Grüße von den Bauer`s
aus dem schönen Ries 

Simone und Carsten mit Dante und Sitkah

"Es war wahnsinnig schön bei "des Dorle" und Andreas.
Es ist der absolute Hammer dass sich so viele Hunde auf einem Haufen bis auf ein paar Meinungsverschiedenheiten so gut untereinander verstanden haben. Diese Gemeinschaft der "Burgstall-Familie" ist sehr schön und man kann sich einfach nur wohl fühlen. Tolle Menschen, tolle Hunde, tolles Wetter, was will man mehr? Vielen Dank an alle!"
 

Andrea und Frank mit Kaya und Blaze

Hi Nadja,

 
noch mal Danke, dass wir als neue WH ​ Besitzer bei diesem Event ( Pfingsttreffen ) dabei sein durften und die Familie der " Kinder vom Burgstall" kennen lernen durften!!! 
 ES WAR EINFACH OBER SUPER 
 
Es waren vom A bis zum F Wurf  alles vertreten, es waren teilweise über 20 Wolfhunde und ca 6  normale Hunde freilaufend ohne Leine im Grundstück bei Dorle unterwegs und alles lief normal ohne Probleme. 
Ich glaube das spricht für Dich, dass Du bei der Auswahl der Menschen für deine WH alles richtig gemacht hast.
Es war ein Treffen der Superlative " In Sachen Gestik &  Mimik von WH & Hunden"
Wir haben viel gelernt !!! 
 
Wir Andrea & Frank Kästner sind stolz darauf  " zur Familie der Kinder vom Burgstall " gehören zu dürfen.
 
Denn Du als Züchterin sowie der Rest der Familie, ihr seid immer da, wenn man mal Hilfe braucht und niemand wird VORVERURTEILT !!!
 
DANKE 
 
Andrea & Frank Kästner

Sabrina und Michel mit Askan und Merlin/ Ronja

Hi liebe Nadja,
 
wir fanden das Treffen super mit so vielen netten Leuten und ein riesen Dank an Dorle für ihre Gastfreundschaft und ihre Ruhe :-D
Es war faszienierend zu sehen wie die Hunde untereinander kommuniziert haben und wie gut es auch angenommen wurde.
Ich muss sagen es war für uns eine neue Erfahrung, die wir bis dato so nicht kannten. Ich freue mich alle mal kennengelernt zu haben
und kann nur sagen ein wahnsinns Treffen.

Franze mit Luna

Dieses Treffen war das reinste Vergnügen. Tolle Hunde und deren nette Begleiter.

Und wie sich diese Hunde untereinander verhalten, kann in keinem Lehrbuch auch nur

annähernd beschrieben werden, wie bei diesen Treffen zu sehen war.

Danke Nadja, für diese Tiere

Danke Dorle, dass du dies alles auf dich nimmst.

           BESUCHER     

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Nadja Heimgärtner Die Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Ihre Nutzung ist nur zum privaten Zweck zulässig. Jede Vervielfältigung, Vorführung, Sendung, Vermietung und/oder Leihe der Website oder einzelner Inhalte ist ohne Einwilligung des Rechteinhabers untersagt und zieht straf- oder zivilrechtliche Folgen nach sich. Alle Rechte bleiben vorbehalten.