Wolfsblut vom Burgstall- der Wolfhund

 

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

Grüß Gott und herzlich willkommen!

 

 

Ich freue mich, dass Sie sich für unsere Leidenschaft interessieren.

 

 

 

Mein Name ist Nadja Heimgärtner und ich bin 

 

Hundepsychologin nTR® ,



 

 zertifizierte Problemhundeberaterin nach

SDTS® Therapiesystem - Speechless Dogtraining System 

 

und wir sind in der glücklichen Lage, Freude in Form von wunderbaren Lebewesen mit Herzen weiterzugeben!

 

 

 

 

 

Mein Name ist Nadja Heimgärtner und ich bin ein absoluter Natur- und Bewegungsmensch. Hunde waren seit meiner Geburt 1970 stets an meiner Seite. Ein Leben ohne Hund- ist für mich wie ein Leben ohne Luft.

Wir, mein Mann und ich leben hier im urigen Niederbayern, am Fuße des herrlichen Bayerischen Waldes. Wir führen ein einfaches, dennoch glückliches und dankbares Leben. Es wird sich auf das Wesentliche im Leben konzentriert. Wir achten stets auf das Tierwohl, ernähren uns biologisch und haben eine große Achtung vor Mutter Erde.

 

Seit über 15 Jahren beschäftige ich mich nun mit Wolfhunden. Der Wolfhund ist eine unbeschreibliche Leidenschaft, mit all seinen Fassetten. Als extrem schwierig wird er beschrieben, erlebt von uns- ist er eine Bereicherung für´s Leben. Wenn man ihn versteht!

 

Unsere Hunde sind unser Leben. Auch die Nachkommen sind stets in unseren Herzen.

 

Wir „züchten“ nicht, davon distanzieren wir uns klar und deutlich. Das Wort Zucht, ist ein dehnbarer und negativer Begriff, der nicht zu unserer Leidenschaft/ Einstellung passt. Es ist vielmehr eine Passion- Wertvolles hervorzubringen. Im Vordergrund steht das Zusammenbringen von Hund und Mensch. Es wird zusammengefügt, was zusammen gehört. Ganzheitlich ist unser Ansatz. Nur auserwählte und besondere Leute dürfen einen Welpen aus dem Hause Burgstall sein Eigen nennen.

 

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, rund um die Uhr für die Welpenabnehmer da zu sein. Ich widme mich jeder Anfrage und jedem Problem, steh mit Rat und Tag fortlaufend zur Verfügung. Wir geben unser Wissen und unsere Erfahrung gerne weiter. Auch meine Ausbildungen/ Fortbildungen sind hier enorm hilfreich.

 

Bewerber werden von uns, mehr als denn je, genauestens unter die Lupe genommen. Nur so können wir für die Zukunft ein gutes Miteinander gewährleisten. Das Ausleseverfahren kann sich unter Umständen mehrere Jahre hinziehen. Nur wer sich mit äußerster Sorgfalt auf ein Wölfchen vorbereitet, erspart sich Enttäuschungen im Zusammenleben mit selbigen. Rückläufer und Abgaben werden somit auf 0 reduziert.

 

Der Abnehmer und wir stehen ab der ersten Minute des Begegnens in einer Beziehung, die gepflegt werden will. Und das von beiden Seiten!

 

Unsere Babys sind unsere Heiligtümer. Wir ernähren sie nach dem Vorbild der Natur. Unsere Arbeit ist nachhaltig und naturkundlich. Industriefutter und Chemie lehnen wir strikt ab. Frei nach Albert Einstein- so wenig wie möglich, so viel wie nötig, ist unser Motto.

 

Um den Genpol zu erweitern, haben wir uns entschieden, die Elterntiere aus England und Amerika zu importieren, persönlich- versteht sich. Vor allem die Gesundheit soll davon profitieren. Zu viele Erbkrankheiten haben sich hierzulande mittlerweile eingeschlichen. Auch bei Wolfhunden, leider. Dem wollen wir nicht folgen. Oberste Priorität ist die Gesundheit und auch das Wesen der Elterntiere. Zudem ist unser Rüde und unsere Hündin hier in Deutschland eine Rarität. Es sind keine Hunde von der Stange, es sind Unikate. Um diese Einzigartigkeit aufrecht zu erhalten, beinhaltet unser Abgabevertrag deshalb auch ein strenges Zuchtverbot!

 

Keiner muss- jeder darf zu uns kommen. Wir freuen uns auf nette und freudige Gleichgesinnte und auf ehrliche, liebevolle Gespräche. Sind Sie bereit auf ein Abenteuer- dann heißen wir Sie hier herzlich willkommen. Seien Sie unser Gast und lassen Sie sich von uns und unseren Fellnasen inspirieren. Gerne teilen wir unsere Leidenschaft mit Ihnen.

 

 

Zusätzlich bilde ich mich zum Wohle des Hundes laufend weiter, mehr unter

"Fachliche Grundlagen".

 

 

 

 

Der einzige Fehler, den Hunde haben, ist eigentlich, dass ihr Leben zu kurz ist.

 

 

 

 

DAS LEBEN IST SCHÖN !

 

 

 

Am Anfang schuf Gott den Menschen, aber als er sah, wie schwach er war, gab er ihm den Hund

(Alphonse Toussenel)

 

 

 

 

 

Mein erster Freund "'Caro"

Wolfshunde vom Burgstall, 94553 Mariaposching

           BESUCHER     

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Nadja Heimgärtner Die Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Ihre Nutzung ist nur zum privaten Zweck zulässig. Jede Vervielfältigung, Vorführung, Sendung, Vermietung und/oder Leihe der Website oder einzelner Inhalte ist ohne Einwilligung des Rechteinhabers untersagt und zieht straf- oder zivilrechtliche Folgen nach sich. Alle Rechte bleiben vorbehalten.